Multi-Asset-Views

Multi-Asset-Views: Juli 2018

In diesem Monat haben wir unsere Einschätzung zu Rohstoffen erhöht, das Klima für Unternehmensanleihen ist dagegen eher schlecht. Im PDF finden Sie zudem Infos zu unserer taktischen Positionierung.

03.08.2018

Team Multi-Asset

Unsere aktuellen Einschätzungen:

Hauptanlageklassen

Aktien

Unsere Modelle deuten darauf hin, dass die Aktienbewertungen auf langfristige Sicht gerechtfertigt sind, erscheinen jedoch weniger günstig als zuvor. 

Staatsanleihen

Wir behalten unsere negative Ausrichtung gegenüber der Duration bei. Die Bewertungen sind immer noch etwas zu hoch und wir sehen Abwärtsrisiken, hüten uns jedoch davor, während des Sommerlochs weitere Herabstufungen vorzunehmen.

Rohstoffe

Wir haben Rohstoffe in diesem Monat nach der jüngsten Korrektur hochgestuft, da sich die zyklischen Indikatoren stabilisiert haben und der Carry weiterhin stark ist. 

Unternehmens-
anleihen

Eine deutliche Verschlechterung der Stimmung und steigende US-Dollar-Kurse haben ein ungünstiges Klima für Credit Spreads geschaffen.

 

Anlageklassen bewerten wir übersichtlich und vergleichbar auf einer Skala von  (negativ) über  (neutral) bis  (positiv).

Differenzierte Informationen finden Sie nach Ländern, Währungen und einzelnen Rohstoffen aufgeschlüsselt im PDF zum Download.